LaFit Körperausdrucksveränderungsprozess®


Die Methode konzentriert sich auf alle Signale, Ausdrucksweisen und Phänomene, die sich auf der Körperebene zeigen. Das Lesen dieser Signale beinhaltet ein Lehrprogramm, welches Menschen individuell wieder aufnahme– und lernfähig macht.

Durch das Aufdecken der unbewussten emotionalen Befindlichkeiten, die ein Körpersignal vermittelt, werden alle nicht ausgesprochenen Bedürfnisse, Verletzungen und auch Befindlichkeiten ohne Gesichtsverlust des Einzelnen im Team-, Gruppen- und auch Einzelkontext transparent gemacht. Starre Verhaltensweisen können somit auch geführt und positiv umgelenkt werden.

Angefangen von Trauma-Aspekten, bisher nicht erkannten in den verborgenen wirkenden, krankmachenden Dynamiken bis hin zum ganzheitlichen Stabilisierungsprozess, kann der LaFit Körperausdrucksveränderungsprozess® den Menschen authentisch und kraftvoll von innen und außen erscheinen lassen. Gerade auch für Führungskräfte in Schlüsselpositionen ist dies ein wesentlicher Entwicklungsschritt.

Es handelt sich hierbei um eine Methode, die in der Weiterbildung, Ausbildung, in Seminaren und Lehrprogrammen flächendeckend angewendet wird. Privat, in der Wirtschaft, im sozialen Bereich sowie im Gesundheitswesen. Diese Methode verhilft Menschen, Ausbildern, Lehrkräften, Führungskräften, Geschäftsführung, Managern, Trainern, Dozenten und Privatpersonen komplexe Zusammenhänge zu verstehen und Systeme von der Dissonanz in die Resonanz zu führen.
Diese Methodik soll auch, wie die anderen Methoden, durch mediale Wege verbreitet werden. Ob Buch, Webinare, CDs, Seminare, Tonträger, Angebotsprogramme o. ä. Sie gibt maßgeschneiderte Lösungsansätze, um Fällender täglichen Kommunikation zum einen und nicht nachvollziehbaren Phänome zum anderen, lösungsorientiert befrieden zu können. Diese Methode wirkt sich auf harte und auf weiche Faktoren in der Betriebswirtschaft aus.