LaFit Körper-Seelen-Prinzip®

LaFit Körper-Seelen-Prinzip® verbindet Ziele, die zwar kraftvoll sind, dennoch nicht einheitlich gelebt werden mit der internen Identifikation mit den (Unternehmens-)zielen. Das Programm verbindet Körper, Geist und Seele eines Unternehmens miteinander, um aus leeren Worten kraftvolle Taten zu kreieren.

Das Prinzip ist ein Ausdruck für eine Methode, die in der Aus- und Weiterbildung, und in Seminaren flächendeckend angewendet wird – privat, in der Wirtschaft, im sozialen Bereich sowie im Gesundheitswesen. Diese Methode verhilft Ausbildern und Führungskräften jeglicher Art sowie Privatpersonen komplexe Zusammenhänge zu verstehen und Systeme von der Dissonanz in die Resonanz zu führen.
Diese Methodik soll auch, wie die anderen Methoden, durch mediale Wege verbreitet werden – ob Buch, Webinare, CDs, Seminare, Tonträger, Angebotsprogramme o.ä.

Die Methodik gibt maßgeschneiderte Lösungsansätze, um Fallen der täglichen Kommunikation zum einen und nicht nachvollziehbare zerstörerische Phänomene zum anderen, lösungsorientiert befrieden zu können. Diese Methode wirkt sich auf harte und auf weiche Faktoren in der Betriebswirtschaft aus.

Sie zeigt eindrücklich die kontextunabhängige Verknüpfung mehrere Wahrnehmungs- und Wirkungsebenen auf.
Das Prinzip durchleuchtet die Vernetzung von Körper, Geist und Seele zum einen und zum anderen das Wirkungssystem auf mehreren Ebenen, in zahlreichen Dimensionen.
Es bringt den Zusammenhang von Folgen auf den Punkt.