Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ausbildung zum EPW-Prozess-Leader®/ Indoor- & Outdoor- EPW Coach® / NLP Practitioner

25. Oktober 2019 - 31. Januar 2021

- €9853,20

In der international anerkannten 12 monatigen Prozess-Coaching-Kommunikations-Ausbildung wird Ihnen ein fundiertes, kompetentes und hochentwickeltes Weiterbildungsprogramm geboten. Dieses basiert auf mehr als 25 Jahren erfolgreicher Praxistätigkeit in Zusammenarbeit mit unserem Expertenteam.

Perfekte Symbiose von Theorie und Praxis für den (Selbst-)Führungs- und Berufsalltag

In der Ausbildung der Sommer Foundation-EventCoaching GmbH & Co. KG, spielt die enge Verzahnung von Theorie und Praxis eine wichtige Rolle. Orientiert an der international anerkannten und für höchste Standards bekannten deutschen dualen Berufsausbildung bzw. dem dualen Studium, verbindet, wie der Name bereits sagt, das duale System gleichzeitig die theoretische Wissensvermittlung mit dem praktischen Lernen und dem direkten Umsetzen und Anwenden. Mit diesem optimalen Ausbildungs-Konzept wird sichergestellt, dass auch Berufseinsteiger bereits praktische Erfahrung sammeln und sich auf die Anforderungen des Traineralltags ausrichten können.

Bei der Sommer Foundation-EventCoaching GmbH & Co. KG wird das duale Ausbildungs-Konzept wie folgt ganz konkret umgesetzt:
Praktisches „Anerkennungsjahr“ im Rahmen und im Anschluss an die Ausbildung (Durchzuführen als Trainer sind mind. 100 Event- oder Trainings-Projektstunden innerhalb eines Jahres im Rahmen unternehmenseigner Projekte). Hierbei zählen ausschließlich die Trainingszeiten und somit gemäß Ausbildungsstatuten keine Vor-und Nachbereitungszeiten. Die Hospitationsstunden können beispielsweise im Rahmen von Coachings, Teambuildings, Firmen-Trainings und Tätigkeiten im Non Profitbereich erworben werden.
Ein Teil der Stunden kann nach Honorar-Kategorie: „Sommer Foundation-Trainer-Einsteiger-Satz“ oder/ und auch in der Hospitationskategorie erwirtschaftet werden. Der bereits vorhandene Ausbildungs- und Erfahrungsgrad des Trainees spielt hierbei eine wesentliche Rolle.
Alle Projekte werden konkret begleitet und ausgewertet. Dazu werden u.a. Briefing- und Feedbackgespräche genutzt. Der/die Auszubildene lernt im Rahmen seiner/ihrer Praxis seinen/ihren individuellen Handlungsspielraum kennen.

Zusätzliche Teilnahme am internen Ausbildungs- und Weiterbildungsangeboten von Sommer Foundation für Trainer & Coaches. Weitere Vertiefungsmodule sind auch im Rahmen der laufenden Ausbildung möglich.

Praxisstunden

Der angehende Systemische Prozess-dynamische Coach/ Leader benötigt für die Zertifizierung 100 Praxisstunden (ausschließlich Trainingszeit-keine Vor-und Nachbereitungszeit).
Dafür bietet die Sommer Foundation-EventCoaching GmbH &Co.KG zahlreiche „Erprobungstrainings“ an. Der angehende Prozess-dynamische EPW-Indoor-Outdoor Coach und Prozess-Leader kann somit supervidiert seine Erfahrungen im „sicheren Rahmen“ des Unternehmens sammeln und seine 100 Stunden Praxis-Projektarbeit vom Unternehmen begleitet tätigen. Praktische Umsetzung spielt eine große Rolle, da Indoor und Outdoor Erlebniswelten aufgebaut werden, um die vielseitige Führung von Menschen zu perfektionieren.
Bereits berufstätige TrainerInnen können die Praxisstunden zum Teilhonorar verrechnen lassen. (Mit Bezahlung nach Kategorie des aktuell gelisteten Sommer Foundation-Trainer-Satzes).
Verteilt auf 30 Ausbildungstage erwerben die Teilnehmer neben theoretischen und methodischen Grundlagen wertvolle Praxiserfahrungen in der Führung von sich selbst und von anderen. In der Weiterbildung erleben sie sowohl die Leader,-Trainer- als auch die Teilnehmersicht und profitieren von Perspektivwechseln. Die Teilnehmer lernen ein breites Spektrum an Führungsmethoden kennen und erfahren, welche Methode sich in welchem Kontext am besten einsetzen lässt.

Zielgruppen

Zielgruppe und Teilnahmevoraussetzungen: Die Weiterbildung zum prozessorientierten Systemischen Indoor- & Outdoor- EPW Coach® /EPW- Prozess-Leader ® / NLP Practitioner, richtet sich in erster Linie an:
Führungskräfte, Management/ Leadership/ Meisterebene, geeignet für alle, die Menschen führen (wollen) und mit Menschen arbeiten.
Trainer, Coaches, Ausbilder, Moderatoren, Journalisten, Reporter, Freiberufler, Selbständige,
Unternehmen (Förderung für Führungskräfte und Anwärter)
Personalentwickler in Unternehmen und Organisationen aus dem Profit- sowie Non-Profit-Bereich
Selbständige mit laufendem Unternehmen und/oder für die, die selbständig werden wollen
AnleiterInnen/ Strategieentwickler/ Vertriebler
Ärzteschaft, Therapeuten, Berater und Fachpersonal
Psychologen, Pädagogen, Coaches, Lehrpersonal sowie Erzieher/ Leitungsebene (auch mit dem Schwerpunkt Inklusion, Behinderung, Integration, Vielzahl nonverbaler Kommunikation)
Bereits ausgebildete Erlebnispädagogen, die sich weiterqualifizieren wollen

Die Vorlage einer aktuellen Erste Hilfe-Bescheinigung ist erwünscht. Diese kann allerdings auch parallel zur Ausbildung erworben und bis zum letzten Seminar nachgereicht werden.

Besonders und herausragend

  • Raffinierte Kombination von Indoor- und Outdoor-Kompetenz und dadurch tiefgreifendes Kommunikations-Know-How auch im Bereich von Führung von Teams (offene-und geschlossene Gruppen), Teambuilding/ Teamentwicklung, Persönlichkeitsentwicklung für sich selbst und für andere auf der Ebene von Prozessarbeit.
  • Aufbaukurse möglich: Beispielsweise zum international zertifizierten NLP-Master und NLP Trainer, EPW-Prozess Trainer® und EPW Prozess- Ausbilder®,- Körpermentalist (EPW®), Kinesiologie nach dem EPW-Prinzip® auch mit Erlangen einem internationalen Ausbilderstatus inklusive Zertifizierungsrecht.
  • Jedes Unternehmen kann auch gezielt FK als Ausbilder ausbilden lassen, um die Kompetenz im eigenen Unternehmen nachhaltig weitergeben zu können.
  • Möglichkeit der Spezialisierung auf In- oder/und Outdoortools, Kommunikation/ Motivation/ Körperarbeit sowie Führungsstrategie.
  • Die Wirkung und Reichweite von Kommunikation durch die Prozessebene und Prozessarbeit potenzieren.
  • Das erlenen „vieler Sprachen“ und „Erlebniswelten“.
  • Untermauerung des ganzheitlichen Konzeptes durch eine umfassende theoretisch-praktische Wissensvermittlung auf der Ebene von Erkennen von Körpersignalen, Herauskristallisieren von Rollenbildern, Rollen-Rotation, Dynamikerkennung der Gruppe oder des Einzelnen, um optimal führen und erkennen zu können.
  • Persönlichkeitsentwicklung als Garant für Inneres und äußeres Gleichgewicht & Wachstum und somit als Garant für nachhaltigen Erfolg auf allen Ebenen.

Die 30 Trainingstage der Weiterbildung setzen sich aus 12 Seminarblöcken zusammen, die sich über einen Zeitraum von zwölf Monaten erstrecken.

Seminarzeiten

Freitag von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr (im Anschluss Gruppenarbeit möglich)
Samstag von 10:00 Uhr- 18:00 Uhr (im Anschluss Gruppenarbeit möglich)
Sonntag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr (im Anschluss findet häufig noch ein gemeinsames Essen statt)

Darüber hinaus fällt zwischen den Seminarblöcken mindestens 1 Peergrouptreffen sowie ggf. Projektarbeiten/ Fallanalysen an. Zudem wird die Beschäftigung durch vertiefende Lektüre hilfreich unterstützt.
Wir bieten in unserem Unternehmen ausgiebige Hospitationsmöglichkeiten sowie Praxistätigkeiten an.
Zusätzliche Supervisionen können ergänzend gebucht werden.

Ausbildungsorte z.B. in unserem Seminarhaus in Bellheim, Berlin und Umgebung. Weitere ausgewählte Locations – in Absprache und gemäß Wunsch der TeilnehmerInnen.

Zertifizierungen

Im Rahmen einer tief greifenden, lebendigen und erlebnisorientierten Kommunikations-Weiterbildung erhalten Sie die international anerkannte Zertifizierung (DGMC ®). Auf Wunsch und je nach Schwerpunkt, kann auch eine Zertifizierung über die Society of NLP erfolgen (internationale Zertifizierung).

Mit der erfolgreichen Steigerung der beruflichen Qualifikation gehen zahlreiche vielfältige und äußerst wirkungsvolle Entwicklungsschritte im persönlichen Wachstum einher. Das Aufsteigen innerhalb der Qualifikationshierarchie im beruflichen Wirken oder der Aufbau neuer individueller beruflicher Wirkungsfelder sind nur zwei Aspekte unter vielen weiteren Möglichkeiten, die prozessabhängig individuell von allen Teilnehmenden für sich im Ausbildungskontext erarbeitet werden können. Somit kann die Ausbildung als Sprungbrett in ein persönlich und beruflich erweitertes und bereichertes Leben betrachtet werden. Die gesamte Bildungsmaßnahme wird von Frauke Sommer und unserem langjährig geschulten Expertenteam geleitet. Erfahrene und anerkannte Fachtrainer werden je nach Gruppengröße und Thema die Ausbildung intensiv begleiten.

 

Details

Beginn:
25. Oktober
Ende:
31. Januar 2021
Eintritt:
€9853,20
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Sommer Foundation EventCoaching GmbH & Co. KG
Telefon:
+49 (0)7272 77 04 990
E-Mail:
info@sommer-foundation.com
Website:
www.sommer-foundation.com

Details

Beginn:
25. Oktober
Ende:
31. Januar 2021
Eintritt:
€9853,20
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Sommer Foundation EventCoaching GmbH & Co. KG
Telefon:
+49 (0)7272 77 04 990
E-Mail:
info@sommer-foundation.com
Website:
www.sommer-foundation.com